Historie

Wie alles begann: Reiseservice Klingbeil

  • Am 01. Mai 1996 wird der „Reiseservice Klingbeil“ vom Rüganer Franko Klingbeil gegründet.
  • Als junger Geschäftsinhaber plant, organisiert und fährt er alleine. Angeboten werden Tagesfahrten wie: Nordrügen, Südrügen, Hiddensee, Stralsund, Usedom und Fahrten zu den Störtebeker Festspielen.
  • Durch den Service und die Zuverlässigkeit, den ausführlich geschichtlichen Erläuterungen, in denen Franko Klingbeil seinen Gästen immer wieder seine Heimatliebe und Naturverbundenheit zur Insel zeigte, stieg auch die Nachfrage. Immer mehr Vorverkaufsstellen (Kurverwaltungen, Fremdenverkehrsvereine, Reisebüros, Hotels und Pension) bieten seine Tagesfahrten an.
  • Um den steigenden Anfragen gerecht zu werden, ist zwischen 1998 und 2000 die Anschaffung von weiteren Bussen erforderlich, was natürlich auch die Einstellung von Busfahrern erfordert.
  • Der Chef ließ es sich nicht nehmen, alle neuen Mitarbeiter persönlich einzuarbeiten.
  • Das Büro im privaten Wohnhaus wird zu klein. So wird der 01. Mai 2001 zu einem ganz besonderen Tag für die Firma:
  • im Ostseebad Sellin, Hauptsraße 1, wird ein neues Büro eröffnet.
  • Gleichzeitig ändert sich der Firmenname von „Reiseservice Klingbeil“ in „DE Rüganer – Reiseservice Klingbeil“
  • Auch eine Erleichterung für alle seine Vorverkaufsstellen soll es geben. So führt Franko Klingbeil “Das Buchungssystem – das Buchen seiner Tagesfahrten übers Internet“ ein. Anmerkung: Diese Idee wurde zu einer enormen Erleichterung der Vorverkaufsstellen und ist in den darauffolgenden Jahren auch von anderen Busunternehmen der Insel eingeführt worden. Bisher erfolgten alle Buchungen über das Telefon.
  • Bürokauffrau Martina wird eingestellt und organisiert nun gemeinsam mit Franko Klingbeil den Tagesrhythmus der Firma.
  • Auslandsfahrten wie: Schweden, Kopenhagen und Bornholm werden mit in das Tagesprogramm aufgenommen.
  • Inzwischen sind 6 Busse und 7 Mitarbeiter für den Reiseservice im Einsatz.
  • Im Jahre 2002 übernimmt Gabriela Klingbeil die Firma. Im Sinne ihres Mannes leitet sie nun die Firma weiter.
  • 01. Mai 2006 – De Rüganer, Reiseservice Klingbeil feiert sein 10-jähriges Jubiläum.
  • Seit dem 01.März 2009 befinden sich unsere Geschäftsräume im Seepark des Ostseebades Sellin, direkt an der Promenade. Die stetig steigende Nachfrage nach unseren Angeboten und das umfangreiche Verkaufssortiment erfordern mehr Platz für Organisation, Management und Verkauf.

Ostsee-Anzeiger vom 29.04.2009

De Rüganer Reiseservice Klingbeil umgezogen

Neues Verkaufsbüro des Busunternehmens

an der Seeparkpromenade 12

Ostseebad Sellin (gü). Der Reiseservice Klingbeil – auch bekannt unter dem Namen De Rüganer — ist ab sofort in neuen Räumlichkeiten zu finden! Inhaberin Gabriela Klingbeil und ihr Team haben an der Seeparkpromenade 12 ihre Verkaufsstelle eröffnet. Bereits seit dem Jahr 1996 ist der Reiseservice Spezialist für Ausflugsfahrten auf und um die Insel Rügen. Neben den beiden Mitarbeiterinnen (Navigatoren) im Verkauf arbeiten fünf Busfahrer (Steuermänner) in dem touristischen Dienstleistungsunternehmen.

Im breiten Angebot des Reiseservice Klingbeil finden sich Ausflugsfahrten mit verschiedenen Zielen. Hier ist für jeden Gast immer etwas Passendes dabei, verspricht Gabriela Klingbeil. So können die Gäste beispielsweise nach Hiddensee, Stralsund und Usedom fahren. Auch Südschweden, Bornholm oder Kopenhagen sind beliebte Ausflugsziele unter den Gästen des Reiseservice.

Zum Einsatz kommen dabei moderne, klimatisierte, komfortable  Reisebusse mit denen Sie bequem und sicher an das jeweilige Ziel gelangen. Hier finden Gruppen bis 25 bzw. 53 Personen ein komfortables Plätzchen, um in aller Ruhe den ausführlichen Reiseinformationen zu folgen und die Landschaften zu genießen. Ein Kleinbus kann für Gruppen bis acht Personen gechartert werden. Neben den festen Fahrten organisieren die beiden Navigatorinnen Martina Mayerl und Monika Pyritz auch individuelle Routen für interessierte Gästegruppen oder auch Familien. Hier werden Ausflugs- und Transferfahrten angeboten.

Wenn im Juni die neue Störtebeker-Saison beginnt, sind die Busse des Reiseservice Klingbeil auf den Straßen unterwegs, um Gäste aus den Bade-und Erholungsorten aus dem Südosten der Insel nach Ralswiek zu fahren. Eintrittskarten für die Störtebeker Festspiele sowie, jetzt ganz aktuell, Eintrittskarten für die in Schwerin begonnene Bundesgartenschau (BUGA) sind im Büro erhältlich.

Ein ganz neues Angebot stellt die Chefin selbst vor: Ein Luxus Pkw der Marke BMW X5 gehört ab sofort zur „rollende Flotte” des Dienstleisters. Dieser steht für besondere Anlässe im kleinsten Rahmen, zum Beispiel für Brautpaare, zur Verfügung.

Wenn Sie sich von den Angeboten des Reiseservice Klingbeil überzeugen wollen, einfach unter www.ruegen-bus.de nachsehen oder anrufen unter: (038303) 87900.

  • Neben Rügenliteratur bieten wir unseren Gästen nun auch Postkarten, Rad- und Wanderkarten, Zeitschriften, Reiseführer, sowie Aquarell-, Acryl-, Ölmalerei und Kunstdrucke mit den verschiedensten Rügenmotiven an.
  • 19. Mai 2010 – „De Rüganer“ begrüßt seine Gäste und Verkaufsstellen zur Informationsreise nach Hamburg zum Musical „Ich war noch niemals in New York“
  •  NEU im Angebot: Theaterfahrten und Verkauf von Eintrittskarten für alle Musicals in Hamburg und Berlin
  • „De Rüganer – Reiseservice Klingbeil“ hat sich zu einem wichtigen Bestandteil in der Tourismusbranche auf Rügen entwickelt und ist aus dieser Region nicht mehr weg zu denken.